Land Ahoy! | Travel Vlogs

Land Ahoy!

„Ich würde auch gerne mehr Reisen“, habe ich schon oft gesagt.

„Aber“ – Aber was? Diese Frage hätte ich mir eher stellen sollen. Lange Zeit habe ich mich selbst davon abgehalten zu reisen.

Keine Zeit. Zu weit. Zu teuer.

Jep. Alles Unsinn.

Zum Glück hat meine Freundin nie locker gelassen. Und dann – dann kam Thailand und die ersten Travel Vlogs.

Ich habe 2016 das erste Mal in meinem Leben den europäischen Kontinent verlassen. Bis dahin dachte ich, dass so eine Reise sündhaft teuer und furchtbar anstrengend wird. Guuut. Knapp 48 Stunden ohne Schlaf – weil im Flieger Probleme mit Schlafen ☹ – waren jetzt kein Zuckerschlecken.

Fakt ist aber: Es hat sich (mehr als) gelohnt!

Eigentlich möchte ich, seitdem wir zurück sind nur noch weg. Nicht falsch verstehen: Ich liebe mein Zuhause. Ich will nicht für immer weg. Was ich will, ist: Raus! Raus in die Welt und sehen was es noch gibt, was ich nicht kenne und herausfinden, was auf mich wartet.

Und dafür gibt es nur eine Bedingung: Arsch hochkriegen und ab geht’s!

THAILAND AHOY!

Drei Wochen in Thailand und jeder Tag hatte es in sich.

Außerdem: Die ersten Travel Vlogs und das letzte mal Daily Vlogging. 😀

 

SOELDEN AHOY!Soelden Ahoy - Way of Pirate

Okay, Österreich ist jetzt nicht so weit weg. Aber vielleicht sucht ihr ein geiles Skigebiet? Soelden war jedenfalls der Hammer, auch wenn einer von uns sich „etwas“ zerlegt hat…

 

VENEZIA AHOY!Die Gassen von Venedig

Allen die mich fragen, wie Venedig war, antworte ich dasselbe: „Wenn ihr könnt, fliegt hin!“ Nirgends ist Verlaufen schöner und spannender als in dieser Stadt. Perfekt für ein längeres Wochenende.

 

CANADA AHOY!Moraine Lake & Sentinel Pass

In drei Wochen und auf 2.000 Kilometern zwischen 30 und minus fünf Grad sahen wir den Ozean, Wald, Wüste, Berge, Schnee und noch viel mehr.  „Der eindrucksvollste Urlaub unseres Lebens.“