Das Beste Geschenk EVER! – Last Minute Idee

Das beste Geschenk EVER

Weihnachten steht vor Tür und Ihr denkt Euch:

„F***! … da fehlt noch ein Geschenk. Oder sogar mehrere.“

So ähnlich sah’s bei mir aus.

Dann hat mich meine Freundin auf eine super Idee gebracht und die passt nicht nur an Weihnachten perfekt.

Zu spät war gestern

Seien wir mal ehrlich:

Wir haben Donnerstag den 21. Dezember oder später.

Selbst mit Amazon-Premium  wird das nichts mehr bis Weihnachten. Die Läden sind ausgeräumt, das Bankkonto belastet und Schokolade oder Pralinen kann in dieser Jahreszeit kein Mensch mehr sehen.

Außerdem stellt sich die Frage:

Wie kreativ, besonders und persönlich kann ein Geschenk, dass Ihr irgendwo unter Druck herzaubert wirklich sein?

Egal.

Das ist alles EGAL! Zu spät war gestern!

Das was ich Euch vorschlagen möchte, könnt ihr immer, überall und in beliebiger Menge verschenken.

Es ist….

Das Beste Geschenk EVER

Zeit.

Das beste und wertvollste Geschenk, dass Ihr jemandem machen könnt.

Wir leben in einer Gesellschaft, die über die letzten Jahrhunderte geprägt wurde von Schneller, Höher, Weiter. Heutzutage ist bereits alles so schnell, das wir Höher und Weiter gar nicht mehr definieren können, weil es jeden Tag neu definiert wird.

Wir tingeln von einem Termin zum anderen, der Tages-, Wochen- und Monatsplan ist vollgeballert mit Aufgaben, Pflichten, Meetings und Abgaben.

Sport? Keine Zeit diese Woche.

Essen? Keine Zeit, später.

Ausruhen? Ausschlafen? Keine Zeit, wann anders.

Um uns mit Freunden, Verwandten oder der Familie zu treffen, müssen wir Wochen und manchmal Monate voraus planen, denn:

Uns fehlt die Zeit.

„LÜGE!“

…äh, was?

„Uns fehlt die Zeit“, ist eine Lüge.

Zeit ist eine Prioritätsfrage

Es ist nicht so, dass uns die Zeit fehlt.

Wir wollen uns die Zeit nicht nehmen.

Einerseits beeinflussen uns Job und Gesellschaft, andererseits die Menschen, die uns nahe stehen.

Du musst dies, du musst das.

Verirrt in diesem Dschungel der Verbindlichkeiten versuchen wir alle Termine und Aufgaben irgendwie nach Wichtigkeit zu ordnen und abzuarbeiten. Manchmal erfolgreich, manchmal vergeblich und meistens gehetzt.

Uhr ohne Zeit beste Geschenk
Was zeigt die Uhr? Keine Zeit oder unendlich viel?

Zeit ist eine Prioritätsfrage.

Was ist mir am Wichtigsten? Wofür nehme ich mir Zeit? Wann habe ich das Gefühl Zeit zu verschwenden? Und wann bin ich bereit Zeit zu verschenken?

Das Wertvollste, was wir haben

Bei etwas Wertvollem denken wir alle häufig an etwas Materielles.

An etwas glänzendes, an Münzen, an Geld.

Geld, Geld, Geld – Was kost‘ die Welt?

Alles lässt sich in Geld messen und wiegen. Hast du genug Geld kannst Du alles kaufen!

Richtig?

Falsch.

Du kannst nur das kaufen, was jemand anders bereit ist Dir zu geben.

Wenn ich Dir meine Zeit nicht schenken will, kannst Du sie nicht haben.

Vielleicht habe ich meinen Preis, vielleicht kannst Du mich kaufen, aber ich bestimme selbst, wie wertvoll meine Zeit ist.

Deswegen ist Zeit, das Wertvollste was wir haben.

Jeder von uns kann selbst bestimmten, womit er seine Zeit füllt und wie er sie nutzt.

Warum Zeit das beste Geschenk ist?

Was soll jemand anders mit meiner Zeit anfangen?

Ganz einfach: Wir können Zusammen etwas unternehmen, gemeinsam verreisen, etwas machen, das der anderen Person wichtig ist. Einfach zusammen Zeit verbringen.

Reden, schwatzen, trinken, essen, tanzen, lachen – leben.

Wenn Ihr nicht bereit seid Eure Zeit zu opfern…

Dann solltet Ihr überlegen, ob die Person es wirklich wert ist beschenkt zu werden oder ob Ihr nur aus reinem Gesellschaftszwang heraus schenkt. Der Schenkeritus unserer Gesellschaft ist oft eher ein Beschenke-Muss.

Ich habe etwas bekommen, also muss ich was zurück geben. So gehört sich das!

Das ist traurig. Wenn nur aus Zugzwang geschenkt wird und nicht aus Überzeugung und Zuneigung. Egal wie teuer das Geschenk für denjenigen oder diejenige war, am Ende ist es wertlos, weil es weder für Euch noch den anderen eine Bedeutung hat.

So wird aus einem Akt der gegenseitigen Bereicherung schnell ein neidgetriebener Wettbewerb zwischen Egomanen.

Welches Geschenk gewinnt?

Und wenn jemand Eure Zeit gar nicht haben möchte…

Wenn Ihr es der beschenkten Person nicht wert seid, seine oder ihre Zeit mit Euch zu teilen, wie wichtig kann Euer Geschenk dann sein? Wollt Ihr wirklich Energie, Kreativität und Zeit an jemanden verschwenden, der sich überhaupt nicht um Eure Bemühungen kümmert?

Zeit ist…

Jemand dem Eure Geste, Euer Geschenk wirklich wichtig ist, wird Eure Zeit zu schätzen wissen. Und jemand der sich selbst die Zeit nimmt, um Sie mit Euch zu verbringen, ist es absolut wert beschenkt zu werden.

Zeit zu schenken ist ehrlich, persönlich und egal wie oft Ihr sie verschenkt, immer einzigartig.

Zeit ist vergänglich und unendlich. Zeit ist ein Stück Leben.

Und nichts ist wertvoller und einzigartiger als ein Stück Deines Lebens.

Gemeinsam mit jemand anderem, wird Deine Zeit dann sogar vielleicht noch wertvoller, noch besonderer, noch einzigartiger – zu einer großartigen Erinnerung.

Denn die besten Erinnerungen sind zeitlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.