The Way

Der Weg [Irland]

Fight. Feast. Explore. Conquer.

Hört sich erstmal schnittig an, oder? Ist ´ne Ansage!

Diese vier Worte erinnern mich immer daran, wie ich mein Leben leben will.

FIGHT

Kämpfen ist für mich irgendwie natürlich. Ignorieren oder ausweichen fällt mir schwer. Ich glaube, das ist etwas Gutes. Sich für seine Meinung und seine Ziel einsetzen zu können und durchzubeißen, auch wenn es bedeutet gegen Wände zu laufen und immer wieder zu scheitern. Es lohnt sich für so viele Dinge zu kämpfen:

Für Freunde, Familie, für die Zukunft, die Liebe, Leidenschaft und Träume.

Fight bedeutet für mich Grenzen auszureizen. Hinzufallen und wieder aufzustehe.

Aus Überzeugung zu handeln.

FEAST

Also erstmal: Ich liebe Essen.

Aber darum geht es nicht.

Feast bedeutet zu genießen und zu zelebrieren. Was genau?

Alles was ich liebe. Ich will mich darüber freuen, stolz sein und anerkennen, was ich habe.

Oft hetzt uns die Zeit so sehr, dass wir zu beschäftigt damit sind alles in unserem Leben abzuhaken, statt es wirklich zu genießen und zu erleben.

EXPLORE

Was ist spannender als etwas Neues?

Exakt. Keine Ahnung.

Und was ist angsteinflößender als etwas Unbekanntes?

Womöglich dasselbe.

Ich werde es nicht rausfinden, wenn ich mich niemals aus meiner Komfort-Zone quäle. Meine persönliche Meinung ist: Nichts ist geiler, als etwas Neues.

Go Explore.

CONQUER

Die Geschichten, die mich zum Lachen bringen. Das Gefühl, wenn ich etwas erreicht habe. Die Erinnerungen, die ich nicht vergesse. Diese ganz besonderen Momente.

Das sind die Momente, in denen ich etwas erobert habe und in denen mich etwas erobert hat.

Hast Du das auch schon mal gefühlt?

FIGHT. FEAST. EXPLORE. CONQUER.

Das ist mein #WAYOFPIRATE